40.000
Aus unserem Archiv
Oberhof

Kabarettabend mit Günter Gall

Oberhof – "Wohl heute noch und morgen - Lieder, Texte und Illusionen" lautet der Titel eines literarisch-kulinarisch-kabarettistischen Abends mit Komödiant Günter Gall am Sonntag, 18. April, 17 Uhr, im gotischen Pilgersaal des Klosters Arnstein. Veranstalter ist der Verkehrsverein Obernhof-Arnstein.

Von der bürgerlichen Revolution und romantischen Liedern beeinflusst,  spielt Günter Gall am 18. April im Kloster Arnstein.
Von der bürgerlichen Revolution und romantischen Liedern beeinflusst, spielt Günter Gall am 18. April im Kloster Arnstein.

Oberhof – "Wohl heute noch und morgen - Lieder, Texte und Illusionen" lautet der Titel eines literarisch-kulinarisch-kabarettistischen Abends mit Komödiant Günter Gall am Sonntag, 18. April, 17 Uhr, im gotischen Pilgersaal des Klosters Arnstein. Veranstalter ist der Verkehrsverein Obernhof-Arnstein.

Motiviert wurde Gall von den Liedern der bürgerlichen Revolution von 1848 und den romantischen Liedern aus dem "Zupfgeigenhansel", dem Liederbuch der Wandervogelbewegung. Als Kind des 20. Jahrhunderts sah er seine Aufgabe auch in der Aufarbeitung des Faschismus" mit Dichtern wie Mascha Kaléko, Erich Kästner, Bertolt Brecht und Kurt Tucholsky. Aber auch der Spaß an der poetischen Anarchie eines Ringelnatz - im Duett mit Postillendichter Fritz Graßhoff - trieben ihn voran. Auf der Gitarre wird er begleitet von Konstantin Vassiliev.

Der Eintritt kostet 8 Euro. Reservierungen unter Telefon 02604/943 277 oder per E-Mail an gaby.fischer@obernhofer-vollmondnaechte.de

Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik
Claus Ambrosius 

Leiter Kultur

Claus Ambrosius

 

Kontakt per Mail

Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

Redakteurin Kultur

Anke Mersmann

 

Kontakt per Mail

Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

Redakteurin Kultur

Melanie Schröder

 

Kontakt per Mail

Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!