40.000

Kommentar: Demütigende Erfahrung

Kaum etwas erschüttert den Glauben in das Rechtssystem tiefer als die Erfahrung von rechtsfreien Räumen und das Gefühl von Ohnmacht. Wer erlebt hat, dass die Staatsgewalt nicht vor Übergriffen schützen kann, wer Zweifel daran hat, dass die Polizei für Ordnung sorgen kann, der läuft Gefahr, innerlich auf Distanz zu diesem Staat zu gehen – allemal, wenn das Gefühl der Unsicherheit das eigene Zuhause betrifft. Deswegen zählen Erfahrungen mit Einbrechern vermutlich auch zu den nachhaltigsten Erlebnissen dieser Art.

Manfred Ruch, stellvertretender Chefredakteur der Rhein-ZeitungFoto: Jens Weber

Manfred Ruch zum fehlenden Durchgriff bei Ruhestörungen

Dass uns das Gefühl der Ohnmacht allerdings auch in einem so banalen Konfliktfeld wie der nächtlichen Ruhestörung begegnet, ...

Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Kommentar
Meistgelesene Artikel
Anzeige
epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
  • Lokalticker
  • Regionalsport
  • Newsticker
Das Wetter in der Region
Montag

-6°C - 2°C
Dienstag

-3°C - 2°C
Mittwoch

-3°C - 1°C
Donnerstag

-4°C - 1°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Das Wetter in Koblenz
Montag

-6°C - 1°C
Dienstag

-3°C - 2°C
Mittwoch

-3°C - 1°C
Donnerstag

-4°C - 1°C
UMFRAGE
Tempolimit 130

Aus Umweltschutzgründen überlegt eine Kommission, das Tempo auf deutschen Straßen auf 130 km/h zu begrenzen. Ist das sinnvoll?

Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

Onliner vom Dienst
Maximilian Eckhardt
0261/892743
Kontakt per Mail
Fragen zum Abo: 0261/98362000

Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!