Archivierter Artikel vom 09.09.2011, 18:12 Uhr
Plus

Titus wirbt: Skateboard statt Kalaschnikow

Koblenz – Dass das Skateboard ein effektives Werkzeug im Umgang mit „frechen Rotzlöffeln“ ist, demonstrierte Eberhard „Titus“ Dittmann den Mitgliedern des Rotary Clubs Mittelrhein auf seine ganz eigene, lebendige Art. Unter dem Dach seiner Stiftung unterstützt der Skateboard-König mit skate-aid internationale Projekte für Kinder und Jugendliche.

Lesezeit: 2 Minuten