Was ist eine Delphi-Studie?

In einer Delphi-Studie wird ein möglichst breites Feld von Experten genutzt, um ein möglichst breites Feld an Wissen und Kompetenzen einbeziehen zu können, erklärt Sascha Schmidt.

In seiner Studie kamen die Experten online zusammen, um auf der Plattform verschiedene Zukunftsprojektionen zu bewerten und zu kommentieren. Dazu kommen auch die Eintrittswahrscheinlichkeit sowie die Wirkung und erwartete Wünschbarkeit. Darauf folgt eine Diskussion über die Kommentare, dabei könne man einen Meinungsbildungsprozess beobachten. Hierdurch gewinne man mehr Einblicke als durch eine normale Befragung. Da man den Experten auch einen gewissen Blick in die Zukunft zutraue aufgrund ihrer Expertise, sagt Schmidt.