Worms

Jacob: „Habe auf das falsche Pferd gesetzt“

Eine deutliche Niederlage bezog der Kreuznacher HC bei der TG Worms. Mit 3:8 musste sich das Hockey-Team von Alex Jacob beim Oberliga-Spitzenreiter geschlagen geben, wobei aus Gäste-Sicht der 1:6-Rückstand zur Pause besonders bitter war. „Die erste Hälfte geht 100 Prozent auf meine Kappe, da habe ich auf das falsche Pferd gesetzt“, gab sich der KHC-Trainer selbstkritisch.

Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net