Archivierter Artikel vom 27.10.2019, 20:08 Uhr
Plus
Region

Kreisliga B: Nach zehn Gegentreffern hat Betzdorf-Bruche keine Lust mehr – Weyerbusch poliert sein Torverhältnis auf

In der Kreisliga B 2 Westerwald/Sieg läuft zwei Spieltage vor dem Ende der Hinrunde alles auf einen Zweikampf an der Tabellenspitze hinaus. Sowohl Tabellenführer SSV Weyerbusch als auch die SG Mittelhof-Niederhövels lassen ihren Gegnern derzeit keine Chance. Bei dem punktlosen Schlusslicht SV Betzdorf-Bruche ist fraglich, ob die Saison zu Ende gespielt werden kann. Die Partie gegen die SG Honigsessen wurde abgebrochen.

Lesezeit: 3 Minuten