Archivierter Artikel vom 27.02.2015, 18:12 Uhr
Birkenfeld

A 62: Smart war nicht mehr zu retten

Am Freitag kamen die Einsatzkräfte rund um Birkenfeld kaum zur Ruhe: Nach dem Großeinsatz in Ellenberg wurden die Feuerwehren gegen 14.10 Uhr auf die A 62 von Freisen in Richtung Trier gerufen. Vollbrand.

Foto: Agentur Siko

Kurz vor der Ausfahrt Birkenfeld hatte ein Smart aus bislang unbekannter Ursache Feuer gefangen. Noch bevor die Feuerwehr eintraf, stand der Kleinwagen in Vollbrand. Trotz des schnellen Eingreifens konnten die Löschkräfte nicht verhindern, dass der Wagen komplett abbrannte. Am Fahrzeug entstand Totalschaden. Verletzt wurde niemand. Im Einsatz war die Autobahnpolizei sowie Feuerwehren aus Birkenfeld, Baumholder, Freisen und Berschweiler.