Archivierter Artikel vom 25.07.2014, 21:26 Uhr
Plus
Andernach

Andernach: Hier entziehen Junkies

Der Fall des drogensüchtigen Mainzer Bundestagsabgeordneten Michael Hartmann schockiert: Es passt nicht ins allgemeine Bild, dass ein Politiker dem schnellen Kick verfällt, sich illegalen Stoff besorgt und diesen regelmäßig konsumiert. Doch im Schatten des medialen Blitzlichtgewitters über den Prominenten wird ganz vergessen, dass es zig Tausende in Deutschland gibt, die jeden Tag im Drogensumpf versinken. Einige von ihnen landen im Haus Martinsberg in Andernach.

Lesezeit: 4 Minuten