Archivierter Artikel vom 21.03.2014, 06:00 Uhr
Plus
Rheinland-Pfalz

Millionenverlust: Lewentz entschuldigt sich für Ring-Pleite

Ein dreistelliger Millionenbetrag bleibt nach der Nürburgring-Pleite am Steuerzahler hängen. Der rheinland-pfälzische Innenminister Roger Lewentz (SPD) betont in einer gemeinsamen Sitzung von Innen- und Wirtschaftsausschuss des Landtags: „Keiner beschönigt die Fehler. Wir entschuldigen uns dafür.“

Lesezeit: 3 Minuten
+ 142 weitere Artikel zum Thema