40.000
  • Startseite
  • » Region
  • » Wenn Vater oder Mutter kein Unterhalt zahlen: 19 000 Scheidungskinder sind auf Staat angewiesen
  • Rheinland-PfalzWenn Vater oder Mutter kein Unterhalt zahlen: 19 000 Scheidungskinder sind auf Staat angewiesen

    Jedes dritte Kind erhält nach einer Trennung der Eltern nicht die nötige Zahlung für seinen Unterhalt: Rund 19.000 Kinder in Rheinland-Pfalz sind deswegen auf eine staatliche Unterhaltszahlung angewiesen, wie das Familienministerium in Mainz mitteilt. Wenn Vater oder Mutter keinen Unterhalt zahlen, tritt der Staat in Vorleistung. Nach der aktuellsten Erhebung von Ende 2016 ist jedes dritte bis zu zwölf Jahren alte Kind von Alleinerziehenden von dem sogenannten Unterhaltsvorschuss abhängig.

    „Die Zahlen sind erschreckend“, sagt der Landesvorsitzende des Deutschen Kinderschutzbunds, Christian Zainhofer. „Es ist immer schlecht, wenn ein Kind von Unterhaltsvorschuss leben muss, und die Eltern nicht in der Lage ...

    Lesezeit für diesen Artikel (323 Wörter): 1 Minute, 24 Sekunden
    Jetzt weiterlesen

    Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

     

    Alle Angebote im Überblick.

    Fragen? Wir helfen gerne weiter:
    Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

     

    Rheinland-Pfalz
    Meistgelesene Artikel
    epaper-startseite
    Anzeige
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    • Lokalticker
    • Regionalsport
    • Newsticker
    Das Wetter in der Region
    Mittwoch

    9°C - 21°C
    Donnerstag

    10°C - 21°C
    Freitag

    11°C - 19°C
    Samstag

    11°C - 18°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!