Archivierter Artikel vom 20.08.2012, 17:53 Uhr

Verschwendung: „Wir sind Kirche“ kritisiert Limburger Bischof

Limburg/Rhein-Lahn – Die Bewegung „Wir sind Kirche im Bistum Limburg“ hat in einer Stellungnahme zu aktuellen Verschwendungsvorwürfen (die RZ berichtete) Kritik am Limburger Bischof Franz-Peter Tebartz-van Elst geäußert. „Es ist unverständlich, wie unsensibel Bischof Tebartz-van Elst mit den Gedanken und Gefühlen der Katholiken in seinem Bistum umgeht“, sagt Karl-Josef Schäfer, Pressesprecher von Wir sind Kirche in der Diözese.

Lesezeit: 2 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net