40.000

SimmernRegion Rhein-Hunsrück: „Gelobtes Land“ liegt ganz nah

Die Region Rhein-Hunsrück will sich als „gelobtes Land“ vermarkten. Mit der offiziellen Empfehlung „Komm ins gelobte Land!“ soll ab September ein auf bis zu fünf Jahre ausgerichtetes Marketingprojekt beginnen, das jetzt offiziell vorgestellt wurde. Der Slogan der Kampagne wurde bewusst provokativ gewählt, um auf die Vorzüge der Region aufmerksam zu machen. Das Projekt soll Anfang September beginnen und wurde im Rahmen einer „Kick-Off-Veranstaltung“ in Simmern regionalen Multiplikatoren präsentiert.

Foto: Volker Boch

Der Rhein-Hunsrück-Kreis ist für Außenstehende in jüngerer Vergangenheit vor allem durch vier Themen aufgefallen: Buga 2031, Flughafen Hahn, Mittelrheinbrücke und Windkraftausbau. Insbesondere das angedachte Brückenbauwerk sorgte für ...

Lesezeit für diesen Artikel (331 Wörter): 1 Minute, 26 Sekunden
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Rheinland-Pfalz
Meistgelesene Artikel
Anzeige
epaper-startseite
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Das Wetter in der Region
Samstag

-5°C - 3°C
Sonntag

-5°C - 1°C
Montag

-5°C - 1°C
Dienstag

-3°C - 1°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Anzeige
Anzeige
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!