Rheinland-Pfalz

Reformpläne: Das Bistum bremst – ein bisschen

Die Großpfarreien im Bistum Trier werden zum 1. Januar 2020 kommen – zum Teil. Der Trierer Bischof Stephan Ackermann will das Projekt „Strukturreform“ in zwei Phasen aufstückeln und zunächst nur mit 13 Großpfarreien an den Start gehen.

Michael Defrancesco Lesezeit: 3 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net