40.000

Rheinland-PfalzOLG sendet Polens Juristen Signale der Solidarität

Das Oberlandesgericht (OLG) pflegt seit Jahren einen Austausch mit dem Obersten Gerichtshof in Warschau. An dessen Spitze stand über Jahre mit Małgorzata Gersdorf „eine der leidenschaftlichsten Kämpferinnen für den Rechtsstaat“, wie OLG-Präsidentin Marliese Dicke sagt. Aber mit den höchst umstrittenen Reformen der PiS-Regierung ist inzwischen auch offen, wie schnell sie ihre Robe ablegen muss. Nach Informationen des Deutschlandfunks muss sie offenbar über eine neue gesetzliche Altersgrenze ihren Posten räumen.

„Als ein Zeichen der gelebten Solidarität“ mit den polnischen Juristen versucht das OLG immer wieder, die seit vier Jahren ins Stocken geratenen Kontakte zu beleben, wie Dicke auch bei einer ...

Lesezeit für diesen Artikel (444 Wörter): 1 Minute, 55 Sekunden
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Rheinland-Pfalz
Meistgelesene Artikel
epaper-startseite
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Das Wetter in der Region
Freitag

14°C - 30°C
Samstag

13°C - 26°C
Sonntag

14°C - 27°C
Montag

10°C - 20°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Anzeige
Anzeige
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!