Stadecken-Elsheim

Mit offener Weinflasche und 2,5 Promille auf der Erntemaschine – Unfallhelfer kam auf Koks

Einen skurrilen Unfall hat der betrunkene Fahrer einer Erntemaschine in der Nähe von Mainz verursacht. Wie die Polizei mitteilte, fuhr der 37-Jährige am Dienstagabend in Stadecken-Elsheim an einer roten Ampel mit über 2,5 Promille – samt offener Weinflasche im Fahrerhaus – einem Sprinter auf und schob diesen auf ein Auto.

Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net