40.000

Rheinland-PfalzMehr Austausch mit Integrationsbehörde gefordert: Oberster Richter kritisiert Ministerium

Ursula Samary

Die Flut der Asylklagen ebbt zwar ab – aber sie belastet die Verwaltungsgerichte nach wie vor sehr stark. Das stellte der Präsident des Oberverwaltungsgerichts (OVG), Lars Brocker, in seiner Bilanz für 2018 fest. Eine Konsequenz: In Koblenz bildet sich noch im ersten Halbjahr der bundesweit erste reine Asylsenat an einem OVG. Dafür wurden zwei zusätzliche Richter bewilligt. Sie erwarten bereits 516 Verfahren.

Dieser Senat soll nicht nur mit Spezialwissen die Akten schneller bewältigen, sondern auch Planungssenate entlasten. Diese sollen weiter Klagen gegen Infrastrukturprojekte wie die Rheinbrücke bei Wörth prioritär bearbeiten können. Denn ...
Lesezeit für diesen Artikel (516 Wörter): 2 Minuten, 14 Sekunden
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Rheinland-Pfalz
Meistgelesene Artikel
Anzeige
epaper-startseite
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Das Wetter in der Region
Freitag

2°C - 14°C
Samstag

-2°C - 10°C
Sonntag

-1°C - 10°C
Montag

2°C - 11°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Anzeige
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!