Archivierter Artikel vom 20.01.2016, 18:05 Uhr
Plus
Rheinland-Pfalz

Kreise gewährten Rabatte: Windkraft wird für das Land zur harten Probe

Die Genehmigungspraxis bei Windkraftanlagen wird für das Umweltministeriumkurz vor der Landtagswahl zur Nagelprobe. Nach Auffassung des Landesrechnungshofs steht fest, dass das Land durch einen Verzicht auf vollständige Ersatzzahlungen Millionenbeträge verloren hat. Ein Verstoß gegen das EU-Beihilferecht scheint ebenso denkbar, weil insgesamt 17 Windkraftunternehmen begünstigt wurden.

Lesezeit: 2 Minuten
+ 9 weitere Artikel zum Thema