Berlin/Rheinland-Pfalz

Geplatzte Jamaika-Verhandlungen: Wirtschaftsminister Wissing verteidigt FDP-Entscheidung

Der rheinland-pfälzische Wirtschaftsminister Volker Wissing verteidigt die Entscheidung der FDP, die Jamaika-Verhandlungen zu beenden. Die CDU hätte die FDP völlig falsch eingeschätzt, die Grünen hätten den Bogen überspannt. Das sagt Wissing, der für die FDP vier Wochen mit am Sondierungstisch in Berlin verhandelt hatte, im Gespräch mit unserer Zeitung:

Lesezeit: 3 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net