Archivierter Artikel vom 24.05.2018, 17:55 Uhr
Plus
Rheinland-Pfalz

Ganzer Landtag feiert die Bundesgartenschau: Fraktionen sehen große Chancen für die Welterberegion

Die Bundesgartenschau macht aus der rheinland-pfälzischen Ampel eine echte Große Koalition. Einig wie die Blumenkinder feierten die Abgeordneten über sämtliche Fraktionsgrenzen hinweg die Vergabe der Schau ins Welterbetal. Als besonderen Beweis der guten Arbeit aller Beteiligten werteten mehrere Redner die Möglichkeit, bereits 2029 und nicht wie ursprünglich geplant 2031 durchzustarten. „Diese Region hat ein fantastisches Potenzial“, sagte Michael Hüttner (SPD). „Und das Land hat bewiesen: Wir können Gartenschau.“

Von Carsten Zillmann Lesezeit: 2 Minuten