Archivierter Artikel vom 15.01.2014, 15:08 Uhr
Frankfurt/Mainz

Flieger wartete ohnehin: Mainzer Abgeordnete bekommt vergessene Handtasche in Flieger gebracht

Ein Lufthansa-Flieger wartet, bis die Mainzer Grünen-Politikerin Tabea Rößner ihre Handtasche an Bord gebracht bekommen hat und startet dann verspätet: Die Maschine durfte ohnehin nicht starten, sagt die Lufthansa.

Lesezeit: 2 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net