40.000
Aus unserem Archiv
Oppenheim

Experten warnen vor Leichtsinn beim Baden

Zum bevorstehenden Sommer haben Experten vor Leichtsinn beim Baden in den rheinland-pfälzischen Flüssen und Seen gewarnt.

Im Rhein zum Beispiel sei die Strömung oft so stark, dass sich selbst ein Erwachsener im brusttiefen Wasser nicht mehr dagegen stemmen könne, teilte die DLRG (Deutsche Lebens- Rettungs- Gesellschaft) Rheinland-Pfalz am Samstag in Oppenheim bei Mainz mit. Zudem gebe es an Landzungen und Buchten großer Flüsse häufig Strudel und Gegenströmungen.

Gefährlich sei auch die Schifffahrt. Die großen Lastkähne erzeugen laut DLRG einen starken Sog, der Schwimmer unter das Schiff oder sogar in die Schraube ziehen kann. Bei Sportbooten bestehe die Gefahr, dass die Freizeitkapitäne wenig erfahren oder abgelenkt sein könnten.

Aber auch Seen seien nicht ohne Risiken. In zwei Metern Tiefe schon könne die Wassertemperatur stark sinken und den von der Sonne erhitzten Schwimmern gefährlich werden. Zudem könnten sich diese mancherorts im kräftigen Pflanzenwuchs unter dem Wasserspiegel verheddern.

Niemals unbeaufsichtigt sein sollten nach Mitteilung der DLRG Kinder im Wasser, auch nicht in kleinen Gartenteichen. "Eltern oder Aufsichtspersonen sollten mit wenigen Schritten bei den Kindern sein können, um im Notfall sofort einzugreifen", mahnte der Verein.

- DLRG Rheinland-Pfalz: www.rheinland-pfalz.dlrg.de

Rheinland-Pfalz
Meistgelesene Artikel
Anzeige
epaper-startseite
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
  • Lokalticker
  • Regionalsport
  • Newsticker
Das Wetter in der Region
Mittwoch

16°C - 31°C
Donnerstag

16°C - 31°C
Freitag

18°C - 32°C
Samstag

16°C - 26°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Anzeige
Anzeige
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!