Rheinland-Pfalz

Experten kritisieren: Kleinteilige Strukturen hemmen Wachstum des Tourismus im ländlichen Raum

Die gute Nachricht vorweg: Wenn man das touristische Wachstum im ländlichen Raum bundesweit vergleicht, liegt Rheinland-Pfalz nicht auf dem letzten Platz. Nein, bei einer Schrumpfungsrate von minus 0,5 Prozent zwischen 2012 und 2017 ist wenigstens Thüringen noch schlechter als wir – dort sind es minus 2,4 Prozent. Schleswig-Holstein wuchs sich hingegen mit einem Plus von 22 Prozent im ländlichen Raum an die Spitze.

Michael Defrancesco Lesezeit: 3 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net