Archivierter Artikel vom 10.07.2010, 13:30 Uhr

Zu wenig getrunken: Fast Lkw-Unfall auf A60

Bischofsheim – Ein Lastwagenfahrer hat wegen zu wenig Flüssigkeit bei großer Hitze um ein Haar einen Unfall auf der Autobahn 60 (Mainz-Rüsselsheim) verursacht. Der 61 Jahre alte Berufskraftfahrer fiel der Autobahnpolizei am Freitag auf, weil er ständig Schlangenlinien fuhr.

Bischofsheim – Ein Lastwagenfahrer hat wegen zu wenig Flüssigkeit bei großer Hitze um ein Haar einen Unfall auf der Autobahn 60 (Mainz-Rüsselsheim) verursacht. Der 61 Jahre alte Berufskraftfahrer fiel der Autobahnpolizei am Freitag auf, weil er ständig Schlangenlinien fuhr.

Nach Mitteilung der Beamten vom Samstag war der Fahrer über dem Lenkrad zusammengesackt – wie sich später herausstellte, weil er eingeschlafen war. Erst das Eingreifen der Autobahnpolizei und ein Hupkonzert anderer Lastwagen weckten den Mann, und er konnte sein Gefährt im letzten Moment auf die Ausfahrt Bischofsheim lenken.

dpa