Archivierter Artikel vom 03.04.2010, 17:17 Uhr
Plus

Zehntausende bei „Dampfspektakel“ – 17-Jähriger überrollt

Rheinland-Pfalz – Mehrere zehntausend Eisenbahnfans hat das „Dampfspektakel 2010“ am Osterwochenende in Rheinland-Pfalz, dem Saarland und in Luxemburg angelockt. Überschattet war das Fest von einem Unfall im Bahnhof Ulmen (Kreis Cochem-Zell), wo ein 17- Jähriger am Samstag von einer Dampflok überfahren und lebensgefährlich verletzt wurde.

Lesezeit: 1 Minuten
+ 4 weitere Artikel zum Thema