Archivierter Artikel vom 25.11.2018, 16:31 Uhr
Plus
Rheinland-Pfalz

Wissenschaftsministerium will auf negativen Trend reagieren: Studenten geben immer häufiger auf

Was ist mit den rheinland-pfälzischen Studenten los? Die Zahl der Exmatrikulationen an Unis, Fachhochschulen, Verwaltungshochschulen und kirchlichen Hochschulen im Land ist in den vergangenen Jahren gestiegen, wie eine Antwort des Wissenschaftsministeriums auf eine Anfrage der CDU zeigt. Die Zahl lag 2013 bei 30.061, im vergangenen Jahr bei 31.814. Rechnet man die Beendigung des Studiums nach bestandener Prüfung heraus, bleibt für 2013 ein Wert von 19.146 und für das Jahr 2017 einer von 19.607. Unsere Zeitung beantwortet die wichtigsten Fragen zum Thema.

Lesezeit: 2 Minuten