Archivierter Artikel vom 09.02.2012, 18:20 Uhr
Plus
Mainz

Wirbel um „Scharia-Richter“ – Hartloff distanziert sich

Nach dem Wirbel um seine Aussagen zu islamischen Schiedsgerichten hat sich der rheinland-pfälzische Justizminister Jochen Hartloff (SPD) ausdrücklich von „Scharia-Richtern“ distanziert. Er habe sich nur zur Frage von zivilen Schiedsgerichten in Deutschland geäußert, in die „möglicherweise auch islamische Rechtsvorstellungen einfließen“.

Lesezeit: 1 Minuten
+ 2 weitere Artikel zum Thema