Archivierter Artikel vom 18.06.2013, 06:00 Uhr
Plus

Wie viele Windräder verträgt der Rand des Welterbes?

Region Mittelrhein – Auf den ersten Blick scheint die Lage klar zu sein: Eine Welterbe-Region muss unverletzt sein, einzigartig und in ihrer möglichst ursprünglichen Form authentisch bleiben. Bedeutet das am Mittelrhein ein grundsätzliches Verbot für den von der rot-grünen Regierung forcierten Ausbau der Windkraft? Klar ist zumindest: Das Thema ist heikel.

Lesezeit: 4 Minuten
+ 17 weitere Artikel zum Thema