Archivierter Artikel vom 06.03.2016, 17:41 Uhr
Mainz

Wenn die Gehhilfe zum Tanzpartner wird: Der Rock-’n’-Rollator

Friederike Kolb ist 100 Jahre alt und hätte niemals gedacht, dass sie noch einmal tanzen kann – doch mit dem Rollator geht das wieder. „Als junges Mädchen habe ich so gerne getanzt, und auch jetzt macht mir das so viel Spaß“, sagt sie. Jeden Mittwochvormittag gibt Sozialarbeiterin Gerburg Cartus in der Seniorenresidenz Frankenhöhe in Mainz ihr und anderen alten Menschen ganz besondere Tanzstunden. Die jüngste Teilnehmerin ist 80 Jahre alt, alle haben hier den gleichen Tanzpartner: ihren Rollator.

Lesezeit: 3 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net