Archivierter Artikel vom 23.03.2018, 18:20 Uhr
Plus
Rheinland-Pfalz

Was Rentner heute versteuern müssen: Experten geben wichtige Finanztipps

Unser Lesertelefon klingelte pausenlos, als die beiden Experten der Steuerberaterkammer Rheinland-Pfalz wichtige Tipps für die Steuererklärung gaben. Der Rat der Finanzexperten Ralf Nick und Walter Sesterhenn war wieder sehr stark gefragt – inzwischen auch von immer mehr Rentnern. Denn der steuerpflichtige Anteil der Rente steigt seit 2005 – von zunächst 50 auf 74 Prozent im vergangenen Jahr. Damit verbinden sich immer neue Fragen – wie bei einem Senior, der bereits 2005 in Ruhestand ging. Denn seither ist die Rente gestiegen. Die Annahme, dass die 50-Prozent-Regelung von 2005 fortgeschrieben wird, ist ein häufiger Irrtum, wie Steuerberater Nick sagt.

Lesezeit: 3 Minuten