Archivierter Artikel vom 14.10.2021, 06:00 Uhr
Plus
Ahrtal

Vor-Ort-Beauftragter Kern im Interview: „Den Wiederaufbau fest im Blick“

Als der Vor-Ort-Beauftragte des Landes, Günter Kern, Anfang August seine Arbeit im Ahrtal begann, übernahm er ein schweres Amt: 133 Todesopfer, Schäden in Milliardenhöhe, rund 9000 betroffene Häuser, zerstörte Brücken und Straßen, weggerissene Schienen, überflutete Schulen und Kindergärten, Geschäfte und Unternehmen – und mehr als 40.000 betroffene, vielfach traumatisierte Menschen. Es schien fast ein hoffnungsloser Fall. Doch jetzt, drei Monate nach der Flut, beschreibt Kern im Interview ein anderes Ahrtal, in dem die Hoffnung wächst. Der Wortlaut:

Von Michael Stoll und Manfred Ruch Lesezeit: 10 Minuten
+ 1526 weitere Artikel zum Thema