Mainz/Berlin

Vorbereitungen auf den Ernstfall: Frankfurt wappnet sich gegen das Virus

In Deutschland rüsten sich Behörden und Flughäfen für einen ersten Fall von Coronavirus-Patienten. In Hessen wurden die Sicherheitsvorkehrungen intensiviert. Am Sonntag hatte es hier bereits in einer Maschine aus China einen Verdachtsfall gegeben, der sich aber nicht bestätigte. Man habe die Sicherheitsvorkehrungen in Hessen und am Frankfurter Flughafen intensiviert, teilte Gesundheitsminister Kai Klose (Grüne) mit.

Gisela Kirschstein Lesezeit: 3 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net