Kaiserslautern

Viele Rocker und noch mehr Polizei: Kaiserslautern im Ausnahmezustand

„In memory of Dirk“ steht auf dem großen Banner, das die Rocker der Outlaws wenige Meter neben dem Landgericht in Kaiserslautern ausgerollt haben. Es soll an den getöteten Regionalchef des Motorradclubs erinnern. Der 45-Jährige wurde vor zehn Monaten auf einer Landstraße im Donnersbergkreis auf seinem Motorrad gestoppt und erstochen.

Lesezeit: 2 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net