Trier

Verschwinden von Tanja Gräff: Mutter wirft Ermittlern Versäumnisse vor

Vor sieben Jahren hat die Trierer Polizei nach der unter mysteriösen Umständen verschwundenen Studentin Tanja Gräff gesucht. Vergeblich. Tanjas Mutter Waltraud Gräff gibt die Hoffnung nicht auf. Und sie wirft den Trierer Ermittlern Versäumnisse vor.

Lesezeit: 6 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net