Archivierter Artikel vom 07.06.2017, 17:34 Uhr
Plus
Mainz

Verfassungsschutz stellt Bericht vor: Mehr Islamisten und mehr rechtsextreme Gewalttaten in Rheinland-Pfalz

Eine konkrete Terrorgefahr gibt es in Rheinland-Pfalz zwar nicht. Aber die Zahl der Salafisten steigt, die Propaganda im Internet hält an. Der Verfassungsschutz Rheinland-Pfalz sieht den Islamismus neben dem Rechtsextremismus als größte Herausforderung.

Lesezeit: 2 Minuten