Rheinland-Pfalz

Urteil: Rausschmiss beim MDK war doch rechtens

Im jahrelangen und wohl auch millionenschweren Streit zwischen Medizinischem Dienst der Krankenkassen (MDK) und dem im Oktober 2013 gekündigten Geschäftsführer Gundo Zieres hat das Oberlandesgericht (OLG) Koblenz nun einen vorläufigen Schlusspunkt gesetzt: Der Rauswurf ist wirksam, urteilt der 10. Zivilsenat.

Ursula Samary Lesezeit: 2 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net