Plus
Rheinland-Pfalz

Unternehmer fordern Studie zum Energiebedarf: Haushaltsentwurf der Landesregierung habe einige Schwachstellen

Wenn es nach der Landesvereinigung der Unternehmerverbände Rheinland-Pfalz (LVU) geht, hat die Landesregierung beim Haushaltsentwurf längst noch nicht alle Hausaufgaben gemacht. Nächste Woche stehen die abschließenden Beratungen des Landtags zum diesjährigen Haushalt an. Vor allem bei den Themen Energiepolitik, Infrastruktur und Fachkräftegewinnung sieht die LVU Nachbesserungsbedarf.

Von Bastian Hauck
Lesezeit: 2 Minuten
Karsten Tacke, Hauptgeschäftsführer der LVU Rheinland-Pfalz, blickte auf den Krieg in der Ukraine und seine Auswirkungen. Tacke sagte, dass die rheinland-pfälzische Wirtschaft geschlossen hinter den beschlossenen Sanktionen steht. Man wisse, dass diese „wehtun werden“. Er wies darauf hin, dass die vereinbarten Sanktionen die „andere Seite“, also die russische, mehr treffen ...