Unternehmen in Gefahr: Mit diesen Mitteln soll ihnen geholfen werden

Die Corona-Krise hat auch Unternehmen im nördlichen Rheinland-Pfalz aus der Bahn geworfen. Vor allem kleine Unternehmen und Soloselbstständige stehen vor existenziellen Fragen. Und gerade sie waren es auch, die unsere große Telefonaktion mit Steuerberatern und Experten der Wirtschaftskammern sehr rege nutzten. Vor allem, um eines zu klären: Wie komme ich an die versprochenen staatlichen Zuschüsse? Redebedarf gab es daneben beispielsweise auch zu Mieten und mobilem Arbeiten. Ein Überblick in Fragen und Antworten:

Lesezeit: 4 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net