Archivierter Artikel vom 24.06.2013, 11:56 Uhr
Bingen

Unbekannte manipulieren Geldautomaten in Bingen: Geld blieb kleben

Unbekannte haben in Bingen einen Geldautomaten der Sparda Bank manipuliert. Bemerkt wurde das von einer aufmerksamen eine Kundin die am 22. Juni den Automaten im Benediktusgarten 1 nutzen wollte.

Keine Geldausgabe: Unbekannte haben in Bingen einen Geldautomaten manipuliert. 
Keine Geldausgabe: Unbekannte haben in Bingen einen Geldautomaten manipuliert.
Foto: dpa

Überrascht musste sie feststellen, dass keine Scheine aus dem Schacht kamen. Als die Zeugin den Automaten genauer unter die Lupe nahm musste sie feststellen dass auf der Innenseite der Blende ein Klebestreifen angebracht worden war, an dem die Geldscheine hängen geblieben waren. Die gerufene Polizei stellte die Blende sicher und nahm eine Strafanzeige auf.

Hinweise an die Polizeiinspektion Bingen, Telefon: 06721/9050.