Archivierter Artikel vom 18.03.2022, 20:17 Uhr
Plus
Rheinland-Pfalz

U-Ausschuss zur Flutkatastrophe: Umgang des SWR und des Kreises Mayen-Koblenz mit der Notlage stehen im Fokus

Der Flut-Untersuchungsausschuss (U-Ausschuss) will die Katastrophe am 14. und 15. Juli 2021 aufklären. Es geht um die Frage, wie es zur Tragödie, bei der im Ahrtal 134 Menschen starben, kommen konnte. Eine Frage blieb bei der jüngsten Sitzung des U-Ausschusses unbeantwortet – nämlich die, mit wem der Meteorologe Karsten Schwanke am 14. Juli beim Südwestrundfunk (SWR) telefonierte.

Von Bastian Hauck Lesezeit: 4 Minuten
+ 1483 weitere Artikel zum Thema