Archivierter Artikel vom 02.04.2014, 06:00 Uhr
Plus

Trotz Pluralität: Mittelrhein als Einheit präsentieren

Region Mittelrhein – Unter der Führung von Manfred Graulich (Wied, Westerwaldkreis) arbeitet die „Initiative Region Mittelrhein“ weiter beharrlich daran, dass sich der Raum zwischen Adenau, Diez, Betzdorf und Birkenfeld bei aller Pluralität nach außen hin selbstbewusst als Einheit präsentiert. Das machte die Jahreshauptversammlung der ehrenamtlichen Organisation in Burg Namedy (Andernach) deutlich.

Lesezeit: 1 Minuten