Plus
Rheinland-Pfalz

Trotz massiver Kritik: Dreyer stellt sich hinter ADD-Präsident Linnertz

Ministerpräsidentin Malu Dreyer (SPD) hat sich nach der jüngsten Kritik hinter den Trierer ADD-Präsidenten Thomas Linnertz gestellt. „ADD-Präsident Thomas Linnertz genießt das Vertrauen der Ministerpräsidentin“, teilt die Staatskanzlei knapp auf Anfrage unserer Zeitung mit.

Von Sebastian Stein
Lesezeit: 2 Minuten
Archivierter Artikel vom 24.01.2023, 19:05 Uhr