Archivierter Artikel vom 24.01.2019, 18:29 Uhr
Plus
Rheinland-Pfalz

Todesfall in Pirmasens: Wie gefährlich sind Elektroschockpistolen?

Geschah in Pirmasens, was Polizeiexperten bisher ausschließen, Kritiker aber schon lange befürchten? Fest steht: Nach einem Polizeieinsatz mit einer Elektroschockpistole ist ein Mann (56) einem Herzinfarkt erlegen. Noch ist nicht absolut sicher, ob allein der Elektroschock tödlich war. Da aber Innenminister Roger Lewentz (SPD) bis 2021 alle Streifen der 72 Polizeiinspektionen im Land mit den Distanz-Elektroimpulsgeräten ausstatten will, wird über deren Risiken nun heiß diskutiert.

Von Ursula Samary Lesezeit: 3 Minuten