Archivierter Artikel vom 08.08.2011, 11:58 Uhr
Koblenz

Tipper aus Bad Neuenahr gewinnt 5,3 Millionen Euro

Ein Lottospieler aus Bad Neuenahr (Kreis Ahrweiler) hat im Spiel 77 den Jackpot von rund 5,3 Millionen Euro geknackt. Ein Tippschein von 9,10 Euro hatte den Millionengewinn gebracht, teilte Lotto Rheinland-Pfalz am Montag in Koblenz mit.

Koblenz – Ein Lottospieler aus Bad Neuenahr (Kreis Ahrweiler) hat im Spiel 77 den Jackpot von rund 5,3 Millionen Euro geknackt. Ein Tippschein von 9,10 Euro hatte den Millionengewinn gebracht, teilte Lotto Rheinland-Pfalz am Montag in Koblenz mit.

„Über den Gewinner wissen wir nur, dass er den Schein in einem Supermarkt in Bad Neuenahr gekauft hat“, sagte ein Lottosprecher. Der Tipper hat nun 13 Wochen Zeit, sich zu melden und sein Geld abzuholen.

Für den Lotto-Jackpot hat dagegen niemand die richtigen Kreuzchen gemacht. Er stieg für die Ziehung am Mittwoch auf rund 17 Millionen Euro – der zweithöchste Jackpot in diesem Jahr nach 24 Millionen Euro im April.