Archivierter Artikel vom 28.06.2017, 20:28 Uhr
Plus
Koblenz

Syrienkrieg in Koblenz endet mit zweieinhalbjähriger Haftstrafe – Assad-Gegner verletzt Assad-Fan

Als ihr Streit um den Syrienkrieg eskaliert, kommt es im Zentrum von Koblenz zur Bluttat: Zwei Syrer haben sich wegen des Krieges in ihrer Heimat jahrelang gestritten, sich als IS-Sympathisanten oder Vaterlandsverräter beschimpft.

Von Hartmut Wagner Lesezeit: 2 Minuten