Archivierter Artikel vom 19.08.2010, 13:23 Uhr

Stichwort: Hochmoselübergang

Ürzig – Der Hochmoselübergang ist Teil der neuen B50, die das Autobahnkreuz bei Wittlich mit der Hunsrückhöhenstraße verbinden soll.

Kernstück des Abschnitts ist die Hochmoselbrücke in der großen Moselschleife zwischen Bernkastel-Kues und Traben-Trarbach (Kreis Bernkastel-Wittlich). Sie wird einer der größten deutschen Brücken sein, unter der sogar der Kölner Dom Platz hätte.

Hier ein paar Zahlen zu dem Bauprojekt:

- Gesamtkosten der Strecke: 330 Millionen Euro

- Höhe der Brücke: 158 Meter

- Länge der Brücke: 1,7 Kilometer

- Start der Bauarbeiten: April 2009

- geplante Fertigstellung: 2016