Plus
Koblenz/Mainz

Staatliche Einrichtung unrealistisch: Kein Medizinstudiengang an der Koblenzer Uni

Der rheinland-pfälzische Gesundheits- und Wissenschaftsminister Clemens Hoch (SPD) hat Forderungen, an der Koblenzer Universität eine medizinische Fakultät zu etablieren, eine deutliche Absage erteilt.

Von Lars Hennemann und Christian Kunst Lesezeit: 1 Minuten