Archivierter Artikel vom 24.05.2020, 16:40 Uhr
Rheinland-Pfalz

Soldaten bekämpfen einen winzigen Feind: Einsatz gegen den Borkenkäfer

Der Feind ist winzig klein, sitzt in der Rinde und ist ungemein gefräßig: Dem Borkenkäfer rückt in Rheinland-Pfalz nun auch die Bundeswehr zu Leibe. Ausgerüstet mit Schälmessern, sind Dutzende Soldaten derzeit in rheinland-pfälzischen Wäldern im Hunsrück, Westerwald und in der Eifel im Sondereinsatz. Sie unterstützen auf diesem Weg Forstleute im Kampf gegen den Borkenkäfer, der zunehmend zu einer Gefahr für ganze Waldstriche wird. Es ist das erste Mal, dass die Bundeswehr im Zuge der Amtshilfe zu einem solchen Käfereinsatz in Rheinland-Pfalz ausrückt.

Lesezeit: 2 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net