Archivierter Artikel vom 10.11.2015, 19:21 Uhr
Plus
Rheinland-Pfalz/Nürnberg

Sieben Monate warten: Krise überfordert Bundesamt für Flüchtlinge – auch technisch

BAMF – bei diesen vier Buchstaben, die für das überforderte Bundesamt für Migration und Flüchtlinge stehen, liegen bei Landes- und Kommunalpolitikern die Nerven blank: Sieben Monate und mehr dauert es in Rheinland-Pfalz, bis ein jetzt ankommender Flüchtling den ersten Anhörungstermin beim BAMF erhält und geprüft werden kann, ob ein Asylgrund vorliegt.

Lesezeit: 4 Minuten
+ 2 weitere Artikel zum Thema