Archivierter Artikel vom 19.08.2014, 06:45 Uhr
Plus

Schwerbehinderter stirbt nach Polizeieinsatz: Eltern zeigen Neuwieder Beamte an

Heimbach-Weis – Schwere Vorwürfe gegen die Neuwieder Polizei: Die Eltern des schwerbehinderten Jörg Henrichs (50) haben zwei Beamte der Wache angezeigt. Der gehörlose und sprachbehinderte Mann soll „mit einem Schlagstock sowie Fäusten und Tritten traktiert“ worden sein; wenige Tage später starb er im Krankenhaus.

Lesezeit: 3 Minuten
+ 2 weitere Artikel zum Thema