Archivierter Artikel vom 23.03.2017, 15:58 Uhr
Plus
Berlin

Schüler erkunden spielerisch das Europaparlament

Europa spielerisch erkunden: Beim „Modell Europa Parlament“ (MEP) haben sich 128 Schüler aus Deutschland und 16 Gastdelegierte aus Polen, Ungarn, Luxemburg und Belgien getroffen, um die Arbeit des Europäischen Parlaments in einem Rollenspiel hautnah erleben zu können. Während einer „Plenartagung“ in Berlin stellte sich Ministerpräsidentin Malu Dreyer als amtierende Bundesratspräsidentin den europapolitischen Fragen der Gymnasiasten. Mit dabei waren auch Vertreter von drei Koblenzer Schulen, vom Hilda-, dem Max-von-Laue- und dem Eichendorff-Gymnasium.

Lesezeit: 1 Minuten